intraMAKLER GmbH
Hohe Str. 57
51570 Windeck

Telefon. +49 (2292) 939 98 - 0
Fax.        +49 (2292) 939 98 - 99

E-Mail.   info @intramakler.de
Web.    www.intramakler.de

 

Geschäftsführer: Jürgen Engelberth

Berufsaufsichtsbehörde: Siegburg
Amtsgericht: Siegburg
Handelsregister: Siegburg
Handelsregisternummer: HRB 11704
Steuer-Nr.: 220/5817/1347
USt.ID: 197950845
Kammer: Siegburg

inhaltlich verantwortlich:
Jürgen Engelberth

Fotos:
Copyright by fotolia.de - Fotografen: Philip Date, Franck Boston, Aleksey Kashin, Cyrille Lips, Joe Gough, Dmitry Koksharov, George Mayer
Icons: © Erhan Ergin - Fotolia.com

 

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden

 

Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Dienstsitz Frankfurt
Marie-Curie-Str. 24-28
60439 Frankfurt

Dienstsitz Bonn
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn
Tel. 0228/41080
Fax 0228/41081550
www.bafin.de

Schlichtungsstellen:
Versicherungsombudsmann e.V.
Kronenstr. 13
10117 Berlin
www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Kronenstr. 13
10117 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de

Ombudsstelle für Investmentfonds
Unter den Linden 42
10117 Berlin
www.ombudsstelle-investmentfonds.de

Vermittlerregister:
Zentrale Registrierungsstelle:
DIHK e.V.
Breite Str. 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 500 585 -0
(0,14 EUR/Min. aus dem dt. Festnetz, höchstens 0,42 EUR/Min. aus Mobilfunknetzen)

Erteilte Erlaubnisse:
Genehmigung nach § 34c GewO (Immobilienmakler) durch Rhein-Sieg –Kreis, 53721 Siegburg
Genehmigung nach § 34d GewO (Versicherungsmakler) durch IHK Bonn/ Rhein-Sieg

Zuständige Erlaubnisbehörden:
Rhein-Sieg-Kreis
Dienststelle für öffentliche Sicherheit und Ordnung
Dienstgebäude Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg
Tel. 02241/13-0
www.rhein-sieg-kreis.de

IHK Bonn/ Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Tel. 02228/ 2284-137
www.bonn.ihk.de

Beteiligungen:
Die Gesellschaft hält keine unmittelbaren oder mittelbaren Beteiligungen von mehr als zehn Prozent der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen. Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbaren oder unmittelbaren Beteiligungen von mehr als zehn Prozent der Stimmrechte oder des Kapitals der Gesellschaft.